So sparen Sie Wasser im Badezimmer

Mit unserer Waterforest-Philosophie nehmen auch wir daran teil. Unser Ziel ist es, durch die Herstellung nachhaltiger Produkte, die die Wassereinsparung und die Reduzierung des CO2-Fußabdrucks fördern, zum Erhalt des Planeten beizutragen. Darüber hinaus setzen wir im Rahmen unseres Umweltengagements auch auf den Einsatz recycelter Materialien und erneuerbarer Energien.

→ Das könnte Sie auch interessieren: Noken deckt 30 % der Energie mit Photovoltaik ab.

Wussten Sie, dass bis zu 73 % des Wassers im Haushalt im Badezimmer verbraucht werden?  Deshalb möchten wir heute darüber sprechen, wie Sie im Badezimmer Wasser sparen können, und Ihnen sagen, welche Lösungen wir anbieten, um dies zu ermöglichen.

Tipps zum Wassersparen im Badezimmer

Es gibt viele Maßnahmen, um im Badezimmer Wasser zu sparen, und es ist wichtig, dass Sie damit beginnen, sie in Ihrem Alltag zu berücksichtigen. Einige nützliche Tipps, die Ihnen dabei helfen können, den Wasserverbrauch zu reduzieren, sind diese:

  • Tauschen Sie die Badewanne gegen eine Dusche aus: Durch diese einfache Änderung können Sie bis zu 50 % Wasser sparen. Darüber hinaus ist es wichtig, eine effiziente Dusche zu wählen, die über eine Stoppfunktion zur Regulierung des Wasserflusses verfügt.
  • Drehen Sie den Wasserhahn zu, während Sie Ihre Zähne putzen: Wenn Sie beim Zähneputzen den Wasserhahn nicht zudrehen, können bis zu 10 Liter Wasser pro Minute verbraucht werden. Durch das Zudrehen des Wasserhahns beim Zähneputzen können Sie jeden Monat eine erhebliche Menge Wasser sparen.
  • Spülen Sie den Mund mit einem Glas Wasser aus: Anstatt nach dem Zähneputzen den Wasserhahn zum Ausspülen des Mundes zu verwenden, können Sie ein Glas Wasser verwenden. Auf diese Weise vermeiden Sie Wasserverschwendung.
  • Wasserlecks beheben: Wasserlecks sind eine der Hauptursachen für Wasserverschwendung im Haushalt. Es ist wichtig, Wasserhähne, Rohre und Toiletten regelmäßig zu überprüfen, um sicherzustellen, dass keine Lecks vorliegen. Und natürlich ist es wichtig, sich für Qualitätsprodukte zu entscheiden, um diese Probleme zu vermeiden.

Maßnahmen zum Wassersparen im Badezimmer 

Wenn Sie sich fragen, wie Sie mit unseren Lösungen, die auf dem neuesten Stand der Technik sind, Wasser im Badezimmer sparen können, sind Sie hier genau richtig. Lassen Sie es uns erklären:

So sparen Sie Wasser mit Noken Eco-Stop und Eco-Air

Thermostatsäule Pure Line mit Eco-Stop ➕ Duschgriff Joy mit Eco-Air

Mit der Thermostatsäule Pure Line mit Noken Eco-Stop und dem Duschgriff Joy mit Eco-Air können Sie den Wasserverbrauch erheblich reduzieren.

Die Noken Eco-Stop-Technologie ermöglicht Einsparungen von bis zu 50 % des Verbrauchs. Dank dieses Mechanismus wird der Durchfluss bei Erreichen der Hälfte des Durchflusses gestoppt, bis der Benutzer die ECO-Taste drückt, um den vollen verfügbaren Durchfluss des Thermostats zu erhalten.

Noken Eco-Air hingegen sorgt dafür, dass die im Duschkopf angesaugte Luft im Verhältnis 3:1 mit dem Wasser gemischt wird. Darüber hinaus wird das Druckgefühl verbessert. Im Vergleich zur herkömmlichen Duschtechnik entsteht der Eindruck einer noch größeren Wassermenge, was den Benutzerkomfort erhöht. Mit diesem System sparen Sie 10 % Wasser, verbrauchen weniger Energie und geben weniger CO2 ab, da weniger Wasser erhitzt wird.

So sparen Sie Wasser mit Noken Eco-Flow und Eco-Start

Wasserhahn Acro Compact mit Eco-Flow- und Eco-Start-Technologie

Mit dem Wasserhahn Acro Compact können Sie einen noch nachhaltigeren Lebensstil führen, denn mit der Noken Eco-Flow-Technologie zur Durchflussbegrenzung sparen Sie bis zu 89 % Wasser durch den Einsatz eines ECO-Strahlreglers, ohne Ihren Komfort zu beeinträchtigen.

Durch den Strahlregler wird der Durchfluss unabhängig vom Druck auf einen festgelegten Wert begrenzt. Diese Strahlregler halten die Durchflussmenge bei Druckänderungen stabil und begrenzen die Durchflussmenge, ohne den Benutzerkomfort zu beeinträchtigen.

Andere Technologien wie Noken Eco-Start ermöglichen es, den Wasserhahn immer mit kaltem Wasser zu öffnen und heißes Wasser nur dann auszuwählen, wenn es unbedingt erforderlich ist. Auf diese Weise sparen Sie nicht nur Wasser, sondern verbrauchen auch weniger Energie und geben weniger CO2 ab.

Intelligente Toilette, eine der besten Ideen, um im Badezimmer Wasser zu sparen

Toilette Acro Compact mit Smart Line-Rahmen und Eco-Flush Ecomax-Technologie

Die intelligente Toilette  ist eine der besten Lösungen, um im Badezimmer Wasser zu sparen. Diese Art von Toilette hat nicht nur Vorteile für den Benutzer, sondern auch für den Planeten. Intelligente Toiletten sparen dank ihres Spülsystems mit warmem Wasser und automatischer Trocknung das gesamte Toilettenpapier ein. Darüber hinaus können sie im Vergleich zu herkömmlichen Toiletten mit eingebautem Spülkasten bis zu 70 % Wasser einsparen.

In unserem Katalog finden Sie mehrere intelligente Toilettenlösungen, die dazu beitragen, den Wasserverbrauch im Badezimmer zu reduzieren. Hier stellen wir zwei davon vor:

Toilette Acro Compact mit Smart Line-Rahmen

Unsere Toilette Acro Compact mit Smart Line-Rahmen verfügt über die Eco-Flush-Technologie, die je nach den Bedürfnissen des Benutzers eine doppelte Spülung ermöglicht. Mit dem Ecomax-Spülsystem kann bis zu 70 % Wasser gespart werden. Es besteht aus einer begrenzten Spülung von 2 Litern und einem Gesamtspülvolumen von 4 Litern anstelle der herkömmlichen 9 Liter.

Dies macht es zu einer nachhaltigen und umweltfreundlichen Option.

Darüber hinaus ist der Smart Line-Rahmen dieser Toilette einfach zu installieren und bietet eine große Stabilität und Haltbarkeit.

Dank ihres kompakten und hängenden Designs passt sie sich perfekt an jeden Raum an und erleichtert dort die Reinigung.

Intelligente Toilette i-Comfort

Die  intelligente Toilette i-Comfort ist eine weitere unserer Antworten auf die Frage „Wie kann ich im Badezimmer Wasser sparen“. Diese verfügt über einen elektronischen Sitz mit mehreren Funktionen, die für mehr persönliche Hygiene, Bequemlichkeit und Komfort sorgen.

Sie verfügt über einen gedämpften Verschluss, einen beheizbaren Ring mit einstellbarer Temperatur, eine Bidet-Funktion mit verschiedenen Nutzungsmodi, einen Trockner mit einstellbarer Temperatur, einen Desodorierer und ein Nachtlicht. Darüber hinaus ist eine Fernbedienung zur einfachen und komfortablen Steuerung im Lieferumfang enthalten.

Dank dieser fortschrittlichen Funktionen können Sie mit der intelligenten Toilette i-Comfort den Wasserverbrauch im Badezimmer reduzieren. Mit der Bidet-Funktion können Sie beispielsweise den Toilettenpapierverbrauch erheblich reduzieren, während Sie mit der Spülung mit doppeltem Durchfluss die Wassermenge bei jeder Spülung individuell anpassen können.

Möchten Sie mehr über unsere nachhaltigsten Lösungen erfahren? Möchten Sie weitere Tipps zum Wassersparen im Badezimmer? Laden Sie hier unseren Waterforest-Katalog herunter.

Artikel ähnliche

Badezimmertrends

Trends und Dekoration in Badezimmern von Luxushotels

16 de May de 2024

Aktualiät, Badezimmertrends, Blog

Enge Bäder und wie man sie optimal nutzen kann

10 de May de 2024

Badezimmertrends

Kinderbäder: Wie man das Bad in einen Ort für die Kleinen verwandelt

24 de April de 2024