Die Platzierung von Badezimmern in Häusern

Kategorie: Badezimmertrends
Datum: 25 feb 2021

Die Planung und Anordnung eines Badezimmers ist wichtig, um den Komfort und seine Funktionalität zu verbessern. In diesem Artikel gehen wir auf eine der häufigsten Fragen bei der Planung oder Renovierung eines Badezimmers ein. Können Toiletten und Duschen umplatziert werden?

Das Badezimmer ist einer der wichtigsten Räume im Haus und seine korrekte Platzierung ist wichtig, um eine zweckmäßige Nutzung dieses Raums zu gewährleisten. Eine der Hauptfragen, die sich bei der Gestaltung und Anordnung eines Hauses stellen, beschäftigt sich mit den Möglichkeiten der Platzierung des Badezimmers.

In diesem Artikel wird darauf eingegangen, wo das Badezimmer in einem Haus platziert werden sollte und welche Möglichkeiten der Anordnung von Sanitäranlagen es im Badezimmer selbst gibt.

Das Badezimmer im Haus platzieren

Um den besten Platz für das Badezimmer zu wählen, müssen verschiedene, den Zugang erleichternde und die Funktionalität verbessernde Aspekte berücksichtigt werden.Vor allem aber gilt es, die technischen Anforderungen an ein Badezimmer zu berücksichtigen.

Badezimmer benötigen Steckdosen, Wasseranschlüsse und Abflüsse. Zusätzlich muss eine gute Belüftung des Raumes gewährleistet sein. In fensterlosen Badezimmern müssen Badlüfter eingebaut werden, um den Raum zu lüften und die Luftfeuchtigkeit zu minimieren. Besteht die Möglichkeit, ein Fenster im Badezimmer einzubauen, ist dies eine hervorragende Möglichkeit, um den Raum zu lüften.

Auf der anderen Seite ist es viel einfacher und empfehlenswert, Badezimmer in Nähe von Fallrohren zu platzieren. Auf diese Weise können die Abflussrohre von Toiletten oder anderen Sanitäranlagen problemlos mit dem erforderlichen Gefälle installiert werden, damit das Abwasser korrekt abfließen kann.

 

Wie weit entfernt kann eine Toilette von ihrem ursprünglichen Standort versetzt werden?

Soll in einem bereits vorhandenem Badezimmer die Anordnung geändert werden, stellt sich möglicherweise die Frage, ob die Toilette an einer anderen Stelle platziert werden kann.

Mit dieser Frage kommen wir wieder auf das Thema Fallrohr zurück. Fallrohre leitet Abwasser ab und sind von zentraler Bedeutung für die hygienischen Bedingungen in Badezimmern und zum Vermeiden von unangenehmen Gerüchen.

Liegt das Fallrohr etwa 1 Meter vom Badezimmer entfernt, kann die Toilette problemlos an einer anderen Stelle im Badezimmer platziert werden. Befindet sich das Fallrohr weiter als 1 Meter entfernt, ist das Versetzen der Toiletten mit mehr Aufwand verbunden.

Es ist zu bedenken, dass diese großen Rohre praktisch ein senkrechtes Gefälle aufweisen müssen, um Verstopfungen und Schwierigkeiten, die beim Zusammenlaufen verschiedener Abwässer entstehen können, zu vermeiden.

 

Kann die Dusche an einer anderen Stelle platziert werden?

Ähnlich wie beim Versetzen von Toiletten müssen beim Umplatzieren von Duschen ebenfalls die technischen Anforderungen berücksichtigt werden.

Im Allgemeinen kann eine Dusche problemlos umplatziert werden. Jedoch muss beim Versetzen der Dusche ebenfalls auf das Fallrohr geachtet werden.

Befindet sich das Fallrohr in der Nähe der Dusche oder wenn am neuen Standort der Dusche das entsprechende Gefälle des Rohrs erhalten bleibt, kann die Dusche problemlos im Badezimmer oder im Haus umplatziert werden.

Wir empfehlen immer einen Experten hinzuzuziehen, der Sie je nach den Besonderheiten des Projekts berät und Ihnen die besten Alternativen zum Versetzen der Toilette oder Dusche aufzeigen kann.