Wir veranstalten den ersten internationalen Design-Wettbewerb Neue Haut für das Bad

Eine Neue Haut für das Bad lautet das Leitmotiv, durch das das ganze Wesen von Finish Studio vermittelt werden soll. Dem Raum, in dem jeder ganz er selbst ist und in dem man sich frei und ruhig, in der eigenen Haut fühlt, soll die passende Unterscheidung, Persönlichkeit und der richtige Hauch Farbe verliehen werden. 

Mit dem Ziel, das Handwerk zu unterstützen und die Kreativität zu fördern präsentiert Noken die erste Veranstaltung des Internationalen Designwettbewerbs. Der Wettbewerb richtet sich an alle, die sich genauso für Handwerk und Design begeistern wie wir.

Wie sollte mein Beitrag für den Wettbewerb aussehen?

Der wesentliche Teil eines jeden Projekts ist der kreative Vorgang bis hin zur endgültigen Idee. Wir bieten die Möglichkeit, unseren Waschbecken Slender eine neue Haut zu verleihen.

Die einzigartige, handgemalten Badzimmerausschmückung ist von künstlerischem Geist geprägt. Es gibt so viele Arbeiten wie es Naturelemente gibt, so viele Werke wie Künstler, die aus der weißen Leinwand ein exklusives Kunstwerk mit eigenem Wesen gestalten.

Wenn Sie von einem eigenen Design träumen, können Sie es jetzt umsetzen. Für die Teilnahme an unserem Wettbewerb, stellen Sie ein völlig individuelles Werk vor, das von Ihnen erzählt. Teilen Sie mit uns eine digitale Grafik zum Thema „Neue Haut“ mit völliger Ausdrucksfreiheit und den Farben, die Sie für Ihre Gestaltung wählen.

internationalen-design-wettbewerbWaschbecken Slender Finish Studio

Wie ist der Ablauf des Wettbewerbs?

Beachten Sie bitte folgende Termine:

Die Teilnahme am Wettbewerb beginnt am 3. Oktober und endet am 12. Dezember 2022. Innerhalb dieses Zeitraums müssen alle Bewerber, von denen die rechtlichen Teilnahmevoraussetzungen erfüllt werden, ihr Design mit einer kurzen Erläuterung der dahinter stehenden Inspiration und ihrer Bedeutung für den Teilnehmer einreichen.

Nach diesem ersten Schritt wird eine Volksabstimmung eingeleitet, die vom 12. Dezember bis zum 8. Januar 2023 dauern wird.

Zum Abschluss wird eine Jury aus sechs renommierten Fachleuten, die aufgrund ihrer umfassenden Techniken und Stilen ausgewählt wurden, aber hauptsächlich im Design tätig sind, drei Gewinner wählen. 

Der wichtige Tag? Ist der 16. Januar, an dem die Gewinner der ersten Veranstaltung unseres Internationalen Designwettbewerbs bekannt gegeben werden.

internationalen-design-wettbewerbDer Reihe nach: Christos Pasas, Mónica Muñoz, Pilar Marcos, Ángela Rodríguez, Helen Levi und José Martí.

Die Jury besteht aus folgenden Mitgliedern:

  • Christos Pasas, Leiter von Zaha Hadid Architects.
  • Pilar Marcos, Leiterin der Zeitschrift Interior Design 
  • Helen Levi, Künstlerin und Leiterin eines Keramikdesign- und Keramikherstellungsstudios.
  • José Martí, Partner des Architekturbüros ERRE und Professor für Projekte an der Architekturschule UPV.
  • Mónica Muñoz, Printdesignerin und Keramikkünstlerin.
  • Ángela Rodríguez, Modedesignerin und -Illustratorin bei Binami.

Preise mit Kunstfertigkeit

Wir wissen, wie wichtig es ist, die Idee zu bekommen, die Sie in Ihrem Design umsetzen werden. Deshalb möchten wir Ihre Arbeit bestmöglich honorieren: durch die Umsetzung Ihres Designs, damit Sie dieses einzigartige und limitierte Werk genießen können, das von Ihnen erzählt.

  • Erster Preis: Eine Reise und Eintrittskarte zur Art Basel 2023 und als Geschenk eine limitierte Auflage Ihrer Arbeit als Modell eines Slender-Waschbeckens in Ecru.
  • Zweiter Preis: Geschenk eine limitierte Auflage Ihrer Arbeit als Modell eines Slender-Waschbeckens in Ecru.
  • Dritter Preis: Geschenk eine limitierte Auflage Ihrer Arbeit als Modell eines Slender-Waschbeckens in Ecru.

Möchten Sie teilnehmen? Informieren Sie sich über die Teilnahmebedingungen und nehmen Sie melden Sie sich gleich hier an.

Artikel ähnliche