Wie Sie ein großes einziges Bad dekorieren

Der Platz spielt in jedem Bad eine besondere Rolle. Die Gestaltung eines großen Bades kann sich deshalb, auch wenn es seltsam erscheinen mag, als genauso schwierig erweisen, wie die einer kleinen Nasszelle.

Die Einrichtung eines großen Bades ist keine Kleinigkeit. Das Risiko, sich zu übernehmen, sollte lieber nicht eingegangen werden. Auch geht es nicht darum, den Minimalismus auf die Spitze zu treiben und einen völlig eintönigen Raum entstehen zu lassen. 

Deshalb ist entscheidend, sich über die Nutzung des Raumes im Klaren zu sein und ein Gleichgewicht zu finden.

 

Große Bäder: Tipps für eine optimale Ausgewogenheit

Das Konzept eines großen Bades ist nicht eindeutig, denn je nach den in einer Wohnung lebenden Personen und ihren Bedürfnissen kann ein 10 m2 großes Bad mehr als ausreichend sein - oder es kann sich als viel zu klein erweisen.

Zur Festlegung, ob ein Bad tatsächlich groß ist, muss als Kriterium der verfügbare freie Raum zugrunde gelegt werden. Nach dem Anbringen der gesamten Ausstattung, etwa Sanitärmöbel, Stauraum, Installationen und Deko-Artikel, lässt sich überprüfen, wie viel Raum zur Verfügung steht. Generell gilt: Wenn es mehr als 6 - 8 m² groß ist, kann man von einem großen Badezimmer sprechen. 

Genauso wichtig wie der verfügbare Platz ist die richtige Verteilung der einzelnen Bauelemente, aus denen er besteht. Die Einteilung des Bades nach Bereichen ist somit eine gute Voraussetzung für eine perfekte Harmonie in einem großen Bad.

Meist bietet sich eine Trennung nach der Nutzungsweise an. Mindestens sind also vorhanden:

  1. Der Toilettenbereich Idealerweise sollte die Toilette völlig privat und deshalb abgetrennt sein, meist ist sie sogar mit einer Tür versehen. 
  2. Bereiche, in denen Entspannung und Wellness im Vordergrund stehen, mit einer Badewanne zum Eintauchen oder einem echten Spa in der Dusche
  3. Der Körperpflegebereich, in dem ein gutes Waschbecken und ein Schrank unverzichtbar sind. Da es sich aber um ein großes Badezimmer handelt, warum nicht einen Schritt weiter gehen und einen hübschen Waschtisch anbringen? 

 

Die wichtigsten Bestandteile eines großzügigen eleganten Badezimmers

decorar baño grandeLounge-Atmosphäre

Große Badezimmermöbel

Große oder kompakte Badezimmermöbel, die viel Stauraum und eine hohe Raumausnutzung bieten, vereinfachen das Leben.

Diese Elemente dürfen bei einem Innenausbauprojekt nicht fehlen. Sie sorgen sowohl für Ästhetik als auch für den nötigen Komfort in einem täglich genutzten Raum.

Sie sind absolut unverzichtbar für ordnungsliebende Menschen, die ihre Badeartikel immer am gleichen Platz aufbewahren möchten.

 

Waschbecken und Toiletten in voller Pracht

Von klassischen bis hin zu den modernsten Bädern sind auf alle Wünsche zugeschnittene Waschbecken und Toiletten erforderlich. Wenn Platz keine Rolle spielt, eröffnen sich unzählige Möglichkeiten:

  • Die Waschbecken: Ein Waschtisch mit integriertem Becken, ein Waschtisch mit zwei Waschbecken oder auch ein Waschtisch mit nur einem Waschbecken auf einer Seite und auf der anderen Seite eine freie Fläche, gehören zu den verschiedenen angebotenen Lösungen. Das Gleiche gilt für frei stehende Waschbecken und Einbauwaschtische. Bei so viel Platz für all diese Varianten, kann jede beliebige Größe gewählt werden, die dem Wunsch des Nutzers entspricht.
  • Die Sanitärmöbel: Sollte keine Einschränkung durch die zur Verfügung stehenden Flächen bestehen, können auch größere Toiletten installiert werden. Sie erweisen sich oft als bequemer; aber auch unsere kompakten Modelle gewährleisten eine optimale Ergonomie.

 

Elemente, die ein optimales Flair verleihen

Sollten Sie das Glück haben, ein großes Badezimmer zu besitzen, lässt sich die Frage "Badewanne oder Dusche" vermutlich mit „beides“ beantworten.

Entscheidend ist in jedem Fall, das ideale Möbelstück für den Raum zu finden, das gleichermaßen Funktionalität und Design bietet. Hygiene und Wohlbefinden im Einklang mit Ihrem Lebensstil.

Die Duschwannen Slate bieten eine gute Alternative, denn sie besitzen alle technischen Voraussetzungen für eine absolute Hygiene und Sicherheit, ohne dabei die Ästhetik zu vernachlässigen – Slate besticht durch ihr minimalistisches Design.

decorar baño grandeEin Ambiente mit Badewanne und Dusche:

Badewannen dagegen sind Klassiker, die dem Bad einen Hauch von Eleganz und Raffinesse verleihen. Eine frei stehende Badewanne macht praktisch die gesamte Raumausstattung aus und wird zum Blickfang des Raumes.

 decoración baño grande rosaBad Essence C Flamingorosa

Wie ein Bad optisch größer wirkt

Wenn Sie ein kleines, bzw. ein nicht so großes Bad haben, wie Sie es sich wünschen würden, können Sie mit den folgenden Tipps jeden Winkel optimal nutzen und ein größeres Raumgefühl vermitteln:

 

Die Duschwanne auf Bodenniveau bringen

Durch bodentiefe Duschwannen wirkt Ihr Bad größer, da so optisch eine durchgehende Bodenfläche entsteht.

 

Das Spiel mit Materialien wie etwa Glas

Glas ist beispielsweise der beste Helfer, wenn es darum geht, das Gefühl von Geräumigkeit zu optimieren. 

Transparente und verschiebbare Paravents helfen, Millimeter zu gewinnen und verleihen dem Raum das Gefühl der Durchgängigkeit.

decorar baño grande

Setzen Sie auf Weiß

Wenn Ihr Bad geräumiger wirken soll, wählen Sie am besten Weiß. Wenn es eine Farbe gibt, die Ruhe und Klarheit vermittelt, auch in Räumen, in denen es keine gibt, dann ist es Weiß. Weiß erweckt auch den Eindruck von Harmonie und Sauberkeit. 

 

Wählen Sie einen großen Badezimmerspiegel

Spiegel sind nicht nur dekorative und praktische Elemente, sondern entfalten auch einen besonderen Zauber. Ferner lassen Sie Räume auch größer wirken.

decorar baño grande

Entscheiden Sie sich für Toiletten ohne Sockel

Wandhängende Toiletten mit eingebautem Spülkasten vermitteln ein Gefühl von Geräumigkeit und Leichtigkeit im Bad.

decoración baño grandeDie hängende Toilette Lounge

In einem großen Bad ist ein Bidet zweckmäßiger und praktischer für den täglichen Gebrauch. Wenn Sie jedoch den Raum optimal nutzen wollen.

 

Setzen Sie das Licht gezielt ein

Die richtige Beleuchtung im Bad ist entscheidend.

Besitzt das Bad ein Fenster, errichten Sie keinesfalls zu große Hindernisse für den Lichteinfall. Falls Sie mit Vorhängen für Behaglichkeit sorgen wollen, nehmen Sie leichte und luftige, lichtdurchlässige Textilien, die gleichzeitig eine Privatsphäre schaffen.

Wie gefallen Ihnen diese Vorschläge? Wenn Sie noch mehr erfahren möchten, sollten Sie unseren Beitrag über Trends fürs Bad nicht entgehen lassen.

Artikel ähnliche

Badezimmertrends

Farben für kleine Badezimmer

8 de April de 2024

Aktualiät

Entdecken Sie unsere neuen Badezimmerprodukte auf der Salone del Mobile.Milano 2024

26 de March de 2024

Aktualiät

SWAN: Preis IF Design Award 2024

18 de March de 2024