Bäder in Grau – edle farbliche Zeitlosigkeit

Wussten Sie, dass graue Badezimmer immer trendy sind? Mit Grau liegen Sie aufgrund seiner Eleganz und Vielseitigkeit in der Innenarchitektur immer richtig.

Ein graues Bad ist eine sichere Lösung. Einer der Hauptvorteile dieses Farbtons für die Badezimmergestaltung besteht in seiner Zeitlosigkeit. Dieser Farbton liegt immer im Trend.

Darüber hinaus ist Grau elegant, nüchtern und vielseitig - perfekt für Bäder, die nicht aufdringlich wirken sollen und sich konsequent der Ruhe und farblichen Ausgeglichenheit verpflichtet fühlen. Es ist entscheidend für das Wohlbefinden in unserem Heiligtum der Pflege und des Wohlfühlens.

Ein weiterer Vorteil eines grauen Badezimmers besteht darin, dass es das Beste von Schwarz und Weiß im selben Zwischenkontrast vereint.Einerseits verleiht dieser Ton dem Raum die Eleganz von Schwarz. Andererseits passt sich Weiß jedem Stil und Projekt an.

Wenn Sie sich für ein graues Bad entscheiden, erzielen Sie eine ebenso avantgardistische wie schlichte und funktionale Atmosphäre, die der Einrichtung die Bedeutung verleiht, die sie hinsichtlich Zweckmäßigkeit und Design verdient.

Graue Badezimmermöbel - die subtile Moderne von Arquitect und Liem

In Grau bieten wir ein ideales Möbelstück für moderne Umgebungen - Liem. Es gehört zu einer Kollektion, mit der der Vintage-Stil neu erfunden wird. Der beruhige Ansatz für ein harmonisches, helles und natürliches graues Bad mit einem Hauch Romantik. Persönlichkeit und Ausdruckskraft, ohne aufdringlich zu wirken.

Durch glatte, polierte Formen entsteht eine leichte Struktur, die mit 120 cm Breite oder in kompakter Ausführung mit 80 cm Breite erhältlich ist. Beide Modelle sind sowohl hängend als auch auf dem Boden stehend erhältlich.

bader-in-grauDas Möbelstück Liem in grauem Nussbaumholz

Eine Alternative für graue Badezimmermöbel besteht in Arquitect, auch in Schwarz und in zwei verschiedenen Größen, 80 und 120 cm, verfügbar. Dieses Element wird als schwebendes Möbelstück eingesetzt und ist ebenso dekorativ wie praktisch. Trotz seines scheinbar schlichten Designs besitzt es eine große Innenschublade, die viel Stauraum bietet und für Ordnung sorgt. Perfekt vervollständigt wird das Möbelstück mit dem passenden Waschbecken aus der gleichen Kollektion, das Waschbecken Arquitect – die optimale Abrundung des grau-weißen Stils für urbane Bäder. Eine weitere Besonderheit dieses grauen Bademöbels besteht in seine Weichheit. Es besitzt eine sehr angenehme Haptik und ist dank seiner nanotechnologischen Behandlung reparierbar.

banos-grisesDas kompakte Badezimmermöbel Arquitect Grau

Chrom und Kupfer -   Oberflächen, die Badezimmer in Grau verschönern

Neben Grau selbst eignet sich Chrom ideal zur Ergänzung eines in Grau- oder in Grau-Weißtönen gehaltenen Bades. Die Waschtischarmatur Forma in Chrom mit Armaturen in den Farben Merlot, Forest und Almond eignet sich hervorragend, um Farbe ins Bad zu bringen.  Sie ist zum Beispiel perfekt, um das Gesamtbild zu vervollständigen.

bader-in-grauDas Möbel Forma mit Aufsatzwaschbecken Slender und Forma-Armaturen Forma mit hohem Auslauf

Die Armatur Lignage mit ihrem klassischen Aussehen, jedoch mit einer völlig neuen Ausstrahlung, passt perfekt zu einem grauen Bad. Sie leistet einen Beitrag zur Distinktion und Erlesenheit, der sich in den Oberflächen poliertes Gold, gebürstetes Gold, Chrom und gebürstetes Kupfer spiegelt.

bader-in-grauExtra flache Duschwanne mit Armaturen Lignage in Chrom

Die Ausgestaltung eines grauen Bades: Elemente zur Ergänzung des Raums

Eine großartige Möglichkeit besteht in der Verbindung von Weiß, Schwarz und Grau. Beispielsweise mit Elementen wie dem Waschbecken Arquitect und den Armaturen Round in Mattschwarz:

bader-in-grauWaschbecken Arquitect in Weiß mit Armaturen Round in Mattschwarz

Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, wird Weiß Sie auch im grauen Badezimmer nie enttäuschen. Sie können sich als Kontrast zum Beispiel für Toiletten Lounge in Mattweiß entscheiden.

bader-in-grauToilette Lounge in Mattweiß

Sollten Sie jedoch Kontraste vermeiden wollen und eine monochrome Farbpalette bevorzugen, wählen Sie Grau, insbesondere bei Möbeln, die im Mittelpunkt des Bades stehen, etwa eine frei stehende Badewanne. Aber auch hier empfiehlt sich wieder ein Hauch Weiß zur optischen Aufhellung.

bader-in-grauBadewanne Lounge

Haben Sie vor, Ihr Bad zu dekorieren? Weder Weiß noch Schwarz. Die Antwort lautet Grau.

Wenn Sie noch mehr Ideen für Ihr Vorhaben suchen, sollten Sie unseren Blog besuchen. Dort finden Sie zahlreiche weitere Anregungen.

 

Artikel ähnliche