Bad und Schlafzimmer. Zu einem Raum zusammengeschlossene Zimmer

Das offene Konzept für Innenräume, in denen die Bereiche Wohnzimmer, Esszimmer und Küche zusammengeschlossen werden, kommt immer häufiger vor. Diesem Trend wird jedoch auch der Bereich Bad und Schlafzimmer angepasst, sodass geräumige, zusammengeschlossene Orte entstehen, die physische und visuelle Kontinuität erzeugen, ohne an Intimsphäre zu verlieren.

Eine harmonische und praktische Verbindung zwischen den zwei Zimmern zu erlangen, ist von grundlegender Bedeutung. Eine Möglichkeit besteht darin, das Schlafzimmer als ein Ganzes zu integrieren und es mit dem Ankleideraum und dem Toilettenbereich in vollkommener Harmonie und ohne Hindernisse zwischen den Räumen zu einem Ensemble zu verbinden. Der Zusammenschluss beider Räume ist fließend und wird nur von einer Schiebetür unterbrochen, die das Ganze trennt.

Bei diesem Vorschlag werden Schlafzimmer und Bad in einem hellen und weitläufigen Raum des Wohlfühlens vereint. Der Badbereich befindet sich im obersten Teil der Räumlichkeit. Durch die großen Terrassenfenster tritt ein angenehmes natürliches Licht ein, das einen ständigen Kontakt mit dem Außenbereich ermöglicht und den Eindruck von Geräumigkeit verstärkt.

Auf der Suche nach dem persönlichen Rückzugsort

Zu Hause hat sich das Badezimmer in einen Ort des Entspannens und Wohlbefindens verwandelt und vom klassischen funktionalen Konzept eines Ortes für die Hygiene entfernt. Jedes Badezimmer ist ein kleines 0s Spa. Aus diesem Grund ist sein Entwurf zu einem der wichtigsten Elemente der Einrichtung und Innenausstattung geworden.

Ziel ist, eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen, die dazu einlädt, lange Zeit hier zu verbringen, um sich vom Alltagsstress abzulenken. Bei Noken, der Firma für Badezimmerausstattung der PORCELANOSA-Gruppe, lautet die Maxime für ein Badezimmer, das sich in einen Zufluchtsort verwandelt: Harmonie zwischen Ruhe, Beschaulichkeit und Luxus.

Zu diesem Zweck hat die Firma die Badezimmerkollektion NK Concept kreiert, eine Produktlinie mit Toiletten, Armaturen und Aufbewahrungslösungen mit ästhetisch ansprechenden Formen, die den Eindruck von Leichtigkeit vermitteln.

Trennung der funktionellen und der Wohlfühlbereiche 

Um zu erreichen, dass das Bad diesen Eindruck von Beschaulichkeit erregt, ist es notwendig, eine gewisse Trennung zwischen den funktionellen Bereichen und denen des Wohlbefindens zu schaffen. Für ein qualitativ hochwertiges Design ist es außerdem erforderlich, Verständnis für die Sensibilität des Kunden zu zeigen, und NK Concept ist eine neue Produktlinie mit einem attraktiven Design, das jedes Badezimmer bereichert.

Wenn das Badezimmer in unterschiedliche Bereiche gegliedert wird und erreicht werden möchte, dass es offener wirkt, greift man auf mittelhohe Wände sowie auf Waschtische und Schemel zurück, um den Raum zu strukturieren und um dem Nutzer zu ermöglichen, sich frei zu bewegen. Stellt man darüber hinaus die freistehende Badewanne neben die Terrasse, wird die Aussicht auf das Meer genutzt und das Gefühl erzeugt, auf dem Wasser zu treiben. Die natürliche Beleuchtung und Bepflanzung vervollständigen ein originelles Design, das einen weitläufigen und integrierten Raum schaffen möchte.

Ein perfektes Badezimmer benötigt andererseits einen Toilettenbereich, der die Privatsphäre gewährleistet und gleichzeitig das Gefühl von Luxus verleiht.

Ein Raum für die Körperpflege bietet die notwendige Zweckmäßigkeit für die tägliche Nutzung des Bads. Wenn der Bereich zudem noch mit zwei einfachen Waschbecken vervollständigt wird, steigt der Komfort mit einem Hauch Raffinesse.

Lassen Sie die Schlichtheit und den Stil von NK Concept in Ihrem Badezimmer walten und genießen Sie das Erlebnis.

Artikel ähnliche