Noken und der Weltwassertag: Wir setzen auf Wassereinsparung mit nachhaltigem Badezimmerdesign

Kategorie: Aktualiät
Datum: 22 mar 2017

Am Mittwoch, den 22. März, ist Weltwassertag. Diesem von den Vereinten Nationen international festgelegten Tag wollte sich auch Noken, das auf Badezimmerausstattungen spezialisierte Unternehmen der PORCELANOSA-Gruppe, anschließen.

Denn wenn es etwas gibt, wodurch sich PORCELANOSA Bathrooms auszeichnet, dann sind dies die Verpflichtung zur Nachhaltigkeit und die Wassereinsparung, insbesondere wenn es darum geht, ein Badezimmerdesign zu entwickeln, das modern und ökologisch zugleich ist. Die innovative Technologie von Noken hat es dem Unternehmen ermöglicht, exklusive, elegante und praktische Badezimmerkollektionen zu entwerfen, die ihrerseits für energetische Effizienz stehen. Das Ziel: Eine funktionale Verwendung, die sich den Bedürfnissen jedes einzelnen Nutzers vollständig anpasst, ohne die Umwelt zu schädigen.

Dia-Mundial-Agua-Noken-08

Die Menschheit braucht Wasser

Das ist das Motto, das von der UNO vorangetrieben wurde, um die Wichtigkeit des Wassers in der nachhaltigen Entwicklung bewusst zu machen. Die Wasserressourcen spielen eine entscheidende Rolle bei der Verringerung der Armut, dem Wirtschaftswachstum und der ökologischen Nachhaltigkeit. Ohne Wasser gibt es kein Leben und natürlich auch keinen Wohlstand oder soziales Wachstum. Und wenn kein Wasser zur Verfügung steht, wie es in vielen  Regionen der Welt der Fall ist, kann dies Auswirkungen auf die Ernährungs- und Energiesicherheit sowie die menschliche Gesundheit und die Umwelt haben.

Laut Angaben der UNO leben momentan mehr als 663 Millionen Menschen ohne Trinkwasserversorgung in der Nähe ihres Hauses, was die Betroffenen dazu zwingt, weite Strecken zurückzulegen, um sich selbst zu versorgen, und sogar verschmutztes Wasser zu konsumieren. Deshalb weisen die Vereinten Nationen am Weltwassertag darauf hin, wie wichtig es ist, in den Entwicklungsländern kein Wasser zu verschwenden, sondern zu Hause, in den Städten, der Industrie und Landwirtschaft auf nachhaltige Mechanismen zu setzen. Ebenfalls versuchen sie, den Menschen bewusst zu machen, wie wichtig es ist, das verfügbare Wasser zu recyceln und nicht zu verschmutzen, da  dies der Umwelt irreparable Schäden zufügt und das Wasser seine wertvollen Nährstoffe verliert.

Dia-Mundial-Agua-Noken-11

Die Wichtigkeit eines Badezimmers mit nachhaltiger Verwendung

Circa 71% der Erdoberfläche sind mit Wasser bedeckt, aber nur 2% davon sind Trinkwasser. Deshalb ist Wasser ein rares Gut, das bewahrt und gehütet werden muss. Noken verpflichtet sich mit seinen Produkten dazu, sich für die Erhaltung dieses lebenswichtigen Elements einzusetzen, weshalb sich das Unternehmen bei seinen Designs auf Nachhaltigkeit und effizienten Wasserverbrauch konzentriert.

- Spülkästen mit 2-Mengen-ECO-Spülung: Eines der Systeme, die Noken in seine Badezimmerausstattungen einbaut, sind die Spülkästen mit 2-Mengen-ECO-Spülung für Sanitärkeramik. Es handelt sich um eine hochinnovative Technologie, die es je nach Verwendung erlaubt, eine größere Spülmenge von 4,5 Liter oder eine kleinere Spülmenge von 3 Liter zu wählen. Auf diese Art und Weise wird im Vergleich zu herkömmlicher Sanitärkeramik eine Wassereinsparung von fast 25% erreicht.

- ECO-Belüfter: Ein System, das nicht nur Wasser spart, sondern auch weniger Energie verbraucht und geringere CO2-Mengen ausstößt. Hierfür mischt Noken in seinen Kopfbrausen Luft und Wasser und beschränkt den Wasserdurchlauf so auf 2, 3,5, 5 und 7 Liter pro Minute, um Wasserverschwendung zu vermeiden. Die Energieeinsparung resultiert aus der Erwärmung einer kleineren Wassermenge, infolgedessen auch weniger CO2 an die Atmosphäre abgegeben wird.

Mit seinen ECO-Systemen für das Badezimmer hat Noken gezeigt, dass ein funktionales, komfortables, elegantes und avantgardistisches Badezimmerdesign durchaus mit der Verpflichtung zur Nachhaltigkeit im Einklang stehen kann. Zum Weltwassertag fördern wir die rationelle Verwendung von Wasser und sagen „Nein“ zu Verschwendung.