Zimmer von Olivier Lapidus für die Equip’Hotel 2014

Kategorie: Proyectos, Hotels
Datum: 18 mar 2015

Die Badezimmereinrichtung von Noken war bei der letzten Messe Equip’Hotel in einem Raum des Designers Olivier Lapidus präsent, der neben anderen angesehenen Fachleuten und jungen Talenten aus Architektur und Raumgestaltung sein ideales Hotelzimmer für das Event Room Studio entworfen hat.

Durch diesen Vorschlag, der in Zusammenarbeit mit der Luxushotelkette Elegant Hotels kreiert wurde, stellt Lapidus seine Suite als einen eleganten Raum mit nächtlicher Atmosphäre, getaucht in eine äußerst anregende gedämpfte Beleuchtung, vor. Eine Umgebung, die den Gast dazu einlädt, sich zu entspannen und die Annehmlichkeiten des Zimmers und des Badezimmers zu genießen, das komplett mit Komponenten der Serien Soft und Lounge von Noken sowie mit anderen Materialien von Firmen der PORCELANOSA-Gruppe ausgestattet wurde.

Unter den Materiealien von Noken, die im Badezimmer der idealen Suite des Designers verwendet wurden, befindet sich die von Simone Micheli entworfene Waschtischarmatur Lounge: eine Komponente mit minimalistischer Ästhetik, die im Einklang mit der für italienisches Design charakteristischen Raffinesse durch eine hochmoderne und gleichzeitig subtile Optik gekennzeichnet ist.

Olivier Lapidus hat auch auf die Wand WC‘s der Soft Kollektion zurückgegriffen, die sich durch eine reine Linienführung auszeichnen und perfekt zu den geraden Linien der restlichen Komponenten, wie der Badewanne und den Waschbecken, passen. Die Kombination der unterschiedlichen Komponenten formt ein modernes und kühnes Badezimmer im Einklang mit dem urbanen Luxus, den das ganze Werk von Lapidus innehat,und das in jedem einzelnen seiner Projekte offenbart wird.

Der französische Designer hat bereits früher auf die Materiealien von Noken zurückgegriffen, und zwar beim Design und bei der Ausstattung des Hotels Félicien in Paris (der Kette Elegant Hotels), das sein erstes Projekt als Raumgestalter war. Bei dieser Arbeit hat Lapidus für die Einrichtung der Bäder der Zimmer dieses exklusiven Hotels in Paris über die Badezimmerarmaturen, Toiletten, Kopfbrausen mit Regeneffekt und Heizkörper von Noken verfügt.