Noken in den exklusiven Appartements von Ashburn Gardens: maximaler Badezimmer-Komfort

Kategorie: Wohnen
Datum: 25 ene 2017

Wir befinden uns in einer der exklusivsten Wohngegenden Londons: Ashburn Gardens. Im renommierten und berühmten Viertel South Kensington gelegen, nahe des Naturkundemuseums, dem Museum Victoria und Alberto und  dem großen Warenhaus Harrods lässt dieser Appartement-Komplex auf hohen Luxus und maximalen Komfort vermuten.

Und es lohnt sich einen Blick darauf zu werfen wie das Innendesign dieser Appartements extra auf den Komfort seiner Gäste ausgelegt wurde, Eleganz in Hülle und Fülle, klare Elemente der Moderne und eine hohe Qualität der Materialien. All das verbunden mit dem soliden Einsatz des dekorativen minimalistischen Stils, großer Geräumigkeit, Helligkeit, wenigen Elementen und einem lichtdurchlässigen Charakter.

Von den Schlafzimmern bis zum Wohnzimmer, haben alle Einrichtungen von Ashburn Gardens diese praktische und exquisite Komponente, die dem minimalistischen Stil ein luxuriöseres Flair verleiht. Die Badezimmer folgen ebenfalls diesem Trend und setzen auf die maximale Funktionalität bei der Badezimmerausstattung im subtilen ästhetischen Einklang mit „weniger ist mehr“. Noken, das Unternehmen für Badezimmerausstattung der Porcelanosa-Gruppe, wurde von Ashburn Gardens nun damit beauftragt seine innovative und avantgardistische Ausstattung anzubieten – eine elegante Übung, bei der man darauf achten muss die Erwartungen von Gästen mit hohen Komfortansprüchen zu erfüllen.

Badezimmer 1

Mit derselben Ode an die Eleganz glänzt jedes der Badezimmer der Ashburn Gardens mit seiner eigenen Gestaltung. Das erste von ihnen hebt sich besonders wegen seiner Geräumigkeit hervor, genauso wie durch sein originelles Design. Das liegt daran, dass dieses Badezimmer mit dem Volumen im Inneren des Raumes spielt da es einen prunkvollen Duschbereich mit einer sensationellen Badewanne vereint, genauer gesagt dem Model Novak von Noken.

Diese Badezimmerumgebung betont den minimalistischen Stil aber mit einem industriellen Touch durch Keramikfußböden und Keramikverkleidungen inspiriert durch Zement. Die Armaturen haben auch ein verchromtes, glänzendes Finish, es handelt sich hierbei um die Serie NK Concept, zu jener Kollektion auch die Einhebel-Wannenbrausearmatur für Bodenmontage gehört. Die Kopfbrause der Dusche stammt aus der Serie Neptune Slim Square, wohingegen die Toiletten, die um die Zweckmäßigkeit und einfache Reinigung zu fördern freihängend sind, aus dem Sortiment Hotels sind.

Badezimmer 2

Dieses zweite Badezimmer ist funktioneller und praktischer ausgelegt, mit einem einzigartigen Duschbereich. Ein Ort um den Sinnen freien Lauf zu lassen und ein einzigartiges Duscherlebnis zu haben, dank der minimalistischen Tele-Dusche von Noken.

Dieses Badezimmer zeichnet sich auch durch freihängende Toiletten aus, insbesondere aus der Serie Hotels. Gleichzeitig verfügen diese Toiletten über einen Wassersparmodus und einen größeren Freiraum im Badezimmer durch die Einbeziehung der Installation vom Druckschaltungssystem Line Crystal White im Spülkasten.

Die Armaturen stammen ebenfalls aus der Serie NK Concept. Ein Chrom-Finish und weiche Formen verzücken bis zur Perfektion mit einem Stil kombiniert aus industriellem Schnitt und einem Hauch Wärme, der von dem Holz an den Türen kommt. Außerdem sind die Armaturen von NK Concept umweltfreundlich, da sie in der Lage sind Energie zu sparen und den Wasserverbrauch bis zu 60 % zu senken, dank des Kaltwasserhahn-Systems.

Badezimmer 3

Das dritte Badezimmer genießt ebenfalls Geräumigkeit aber mit sehr viel mehr Helligkeit, dank des Überwiegens von weißer Farbe und der eleganten akzentuierten LED-Beleuchtung. In diesem Fall schafft man wieder ein umfangreiches Badezimmererlebnis für den Gast mit der Kombination aus Duschbereich und Badewanne.

Hier stammen die Armaturen aus der Kollektion NK One, wobei die Toiletten wieder zu der freihängenden Serie Hotels gehören.

Den Stellenwert, den das Angebot der Porcelanosa-Gruppe in diesem renommierten Wohnprojekt in London bekommt, ist beachtlich, nicht nur wegen der dargebrachten Innovation bei der Badezimmerausstattung sondern auch bezüglich der Raffinesse der Keramik-Materialien von Porcelanosa und Venis, die in Fußboden und Verkleidung integriert wurden. Ohne Zweifel sind hierbei einige renommierte Appartements im Herzen der Stadt London entstanden, die ein einzigartiges Erlebnis für die Gäste darstellen werden.