Drawing Boards. Entspannung und Gelassenheit in einem Steinhaus in Glasgow

Kategorie: Proyectos, Wohnen
Datum: 20 ene 2016

Die Sparte Drawing Boards findet erneut Einzug im Blog und lässt uns mit offenen Augen von diesem sensationellen und exklusiven Projekt eines Badezimmers in Glasgow, Schottland träumen. Der Eigentümer des Wohnhauses, ein traditionelles Steinhaus aus dem frühen 20. Jahrhundert, vertraute bei der Gestaltung dieses Bades auf Noken. Das Ergebnis ist ein einzigartiger Raum der Entspannung, voller Gelassenheit und Wärme, der zum Bleiben einlädt.

Das elegante Design und die hochwertige Qualität der Produkte der PORCELANOSA Grupo, der Firma für Badezimmerausstattung konnten diese Aufgabe problemlos lösen und außerdem den klassischen Charme dieses Badezimmers verstärken, indem dem Stein spezielle Aufmerksamkeit geschenkt wurde und so ein beachtliches Gefühl von Weite und Helligkeit geschaffen werden konnte.

Das Projekt

Bei diesem Projekt galt es in erster Linie Stil und Design, sowie den Verwendungszweck des Badezimmers zu definieren. Die wichtigste Forderung des Eigentümers, der selbst als Architekt im Berufsleben steht, war es, eine besondere Atmosphäre im Badezimmer zu schaffen. Dieser Raum des Privatlebens soll für Ruhe garantieren, und als Rückzugsort nach einem abgehetzten Tag zur Verfügung stehen.

Aus diesem Grund beabsichtigte man bei der Raumaufteilung des Bads von Anfang einen separaten Bereich zu gestalten – einem Ort mit Spa-Ambiente, wo Entspannung bereits beim Einschalten der Raumbeleuchtung oder mit dem dekorativen Licht einiger Kerzen aufkommt. In diesem Sinne entschied man sich für den Einbau einer Glasschiebetür, die mit einer Dicke von 10 Zentimetern als Trennungselement zwischen Dusche auf der einen und Badewanne (in einem der beiden Bäder vorhanden) auf der anderen Seite eingesetzt wird. In diesem Teil wurden ein Regalbrett aus Glas und angenehm gedimmte Lichter angebracht, die für das gewünschte Wohlfühlambiente und Entspannung sorgen.

Die Umsetzung des Entwurfs

Nachdem die Raumaufteilung verwirklicht und die einzigartig exklusive Atmosphäre im Badezimmer geschaffen wurde, wählte man aus der Noken-Produktpallette jene Objekte aus, die sich am besten mit den Charakteristiken des Badezimmers, geprägt von der Verschmelzung eines klassisch-modernen Stils deckten. Das Waschbecken aus Stein wurde durch die avantgardistische Armatur aus der Imagine-Serie von Noken ergänzt. Bei der Dusche setzte man auf höchste Eleganz mit der geometrischen Regendusche Neptune Slim Square. Weitere Elemente aus dem Hause Noken, die für dieses sensationelle Design-Projekt im Badezimmers verwendet wurden und für die erhöhte Wohlfühlsensation sorgen, sind das Klosettbecken der Serie Architect und der Inox-Heizkörper und Handtuchtrockner.

Im zweiten Badezimmer des Wohnhauses wurde ebenfalls mit der Vorgabe einer absolut entspannten Atmosphäre das Sanitärobjekt Architekt installiert. Man entschied sich hier jedoch für die Platzierung der Badewanne direkt neben dem Duschbereich. Während die Badewanne mit einer Bodenmontage-Armatur aus der Serie Libra ausgestattet wurde, wählte man für die Dusche die Regendusche Neptune Slim Rondo.