Chelsea: der Modernismus des Vintage-Stils beim Badezimmerdesign

Kategorie: Produkte
Datum: 01 jun 2016

Noken blickt auf vergangene Epchen zurück, um in einem raffinierten und eleganten Badezimmerdesign Vintage und Moderne in Einklang zu bringen. Mit diesem Ziel hat die Firma die Badezimmerkollektion Chelsea entworfen, die von der Belle Époque und dem goldenen 19. Jahrhundert inspiriert ist.  

Die Kollektion Chelsea von Noken, der Firma für Badezimmerausstattung der PORCELANOSA-Gruppe, bietet Waschbecken-, Badewannen- und Duschausführungen, die den Charme des Retro mit der Zeitlosigkeit schlichter und konventioneller Linien vereinen.

Die neue Armatur der Serie Chelsea zeichnet sich durch ihre reinen und schlichten Formen aus, dank deren die Ausstattung Ihres Bads das Gefühl von Luxus vermittelt und dem Zimmer Charisma und Charme verleiht.

Geschwungene Linien und sechseckige Armatur

Die sechseckige Form ist das Verbindungsglied zischen allen Elementen der Badezimmerausstattung Chelsea und passt hervorragend zu den durchgehenden und geschwungenen Linien der Kollektion.

Als Lösung für den Waschtisch hat Noken eine abgerundete Vorderseite in glänzendem Weiß entworfen, um die Schlichtheit vergangener Epochen widerzuspiegeln, und ergänzt sie durch eine Schublade aus weißem Eichenholz mit Push-Öffnungsmechanismus, um mehr Stauraum und höhere Funktionalität zu bieten. Die hängende Bauweise des Waschtischs Chelsea verleiht ihm einen Hauch Modernismus und somit mehr Charakter. Die Armatur vereint schlichte Linien mit sechseckigen Formen an der Basis und goldfarbenen Finishs, um ihm diesen exklusiven Touch der Belle Époque zu verleihen.

Die Dusche im Empire-Stil mit sechseckiger Brause aus rostfreiem Stahl in Gold weist mehrere Kombinationen vor, um sie je nach Anforderungen des Raums anpassen zu können. Chelsea bietet für ein einmaliges Duscherlebnis die Möglichkeit, zwischen der SmartBox-Technologie oder dem internen Gehäuse Project Line zu wählen, um die Anlage in die Wand zu integrieren und so einen stärkeren Eindruck eines Ganzen zu vermitteln. Darüber hinaus ist die ganze Armatur auch in Glanzchrom in Verbindung mit Edelstahl und auf Hochglanz poliert erhältlich.

Die freistehende Badewanne Chelsea kombiniert geschickt modernen Minimalismus mit dem für die Kollektion typischen Retrodesign. Sie kann an jeder beliebigen Stelle des Badezimmers installiert werden, da sie von jeder Seite begehbar und ohne sichtbare Fugen verarbeitet ist, um sich besser in den Raum zu integrieren. Ihr ebener Überlauf erleichtert die Auffüllung und ihr Seitenbord erhöht die Funktionalität. Eine auf dem Boden montierte Armatur, die ebenfalls goldfarben ist und ihr integriertes Tri-Control-System mit SmartBox und Durchflussregler vervollständigen eine einzigartige Badewanne.

Die gesamte Ausstattung der Kollektion Chelsea weist eine PVD-Beschichtung (Physical Vapor Deposition) auf, eine ökologische Maßnahme von Noken für eine längere Haltbarkeit ihrer Produkte.

Lassen Sie sich von Chelsea in die Belle Époque entführen und genießen Sie das Erlebnis.